Navigation - Finanzdepartement




Über uns

Seite vorlesen

eZürich

Die OIZ ist vom Stadtrat mit der Programmleitung von eZürich beauftragt. Zürich soll international als bevorzugter Standort im Bereich ICT-Dienstleistungen und ICT-Infrastruktur positioniert werden.

Mehr Informationen zu eZürich


Informatik am Puls der Stadt

Die IT der Stadt Zürich ist äusserst vielseitig. Wo auch immer in der Stadt gelebt und gearbeitet wird - Informatik sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft. Dies ist nur einer der Gründe, warum die IT der Stadt Zürich auch für IT-Top-Fachkräfte attraktiv ist.

Der Trailer zeigt Ihnen, in welchen spannenden Projekten unsere InformatikerInnen arbeiten.

Nie ohne IT


Effizienz im komplexen Umfeld

Interdisziplinäre Grossprojekte sind technisch und menschlich eine Herausforderung. Mit der Umsetzung der neuen IT-Strategie hat unsere städtische IT mehrfach gezeigt, wie man im komplexen Umfeld hoch effizient arbeitet. Von SAP haben wir dafür sogar den eigens dafür geschaffenen SAP-Effizienzpreis 2008 erhalten. 

SAP-Effizienzpreis


Innovation, die von sich reden macht

Unsere IT-Projekte erregen Aufmerksamkeit über die Stadt-, Kantons- und sogar Landesgrenze hinaus.

Zum Beispiel…

… wenn wir für unsere Projekte internationale Auszeichnungen erhalten: 2009 hat die OIZ für die Wireless-Lösung zur Überwachung der Besucherströme an der Euro 08 den europaweit ausgeschriebenen Cisco Innovation Award für das beste "Mobility and Wireless"-Projekt gewonnen. 
Cisco-Award 2009
 
… wenn andere Städte unsere Schul-IT-Lösung übernehmen wollen
KITS für Kids

Dietikon sagt JA zu KITS für Kids

... bei IT-Vertretern unsererer Nachbarkantone, wenn Parkkarten in Zürich nicht mehr an einem Schalter, sondern bequem online per Kreditkarte werden können.
Bezug von Parkkarten


Neuste Technologie im Dienst der KundInnen

Technologie ist kein Selbstzweck. In der Stadtverwaltung wird sie dort eingesetzt, wo sie die Effizienz erhöht und Synergieeffekte und Kosteneinsparungen erzielt. In ausgewählten Bereichen setzen wir neuste Technologie ein - so bei der stadtweiten Einführung von Vista/Office 2007 für unsere Standard-Arbeitsplätze oder bei Wireless-Applikationen und Netzwerklösungen.


Unser Selbstverständnis

Die Informatik der Stadt Zürich ist kundenorientiert und primär auf die Unterstützung der Kernprozesse ausgerichtet. Sie erbringt wirtschaftlich optimale (nicht maximale) IT-Dienstleistungen unter Berücksichtigung der marktwirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen. Sie ist schlank und konsequent nach Best-Practice Grundsätzen gestaltet.


Unsere Kernkompetenz

Die OIZ erbringt für die städtischen Departemente und Dienstabteilungen die Basis-IT-Dienstleistungen: mit dem Betrieb des städtischen Telekommunikationsnetzes, dem zentralen Rechenzentrum (ab 2011 als Zwei-Center-Lösung mit zwei Standorten), einem zentralen Service Desk, mit Support, Engineering und Betrieb von IT-Büroarbeitsplätzen und Servern und als SAP- und Microsoft-Kompetenzzentrum.


Unsere Projekte

Gemeinsam mit unseren KundInnen realisieren wir Projekte an der Schnittstelle zwischen Fach- und Basisapplikationen. Dazu gehört auch die Beratung und Unterstützung in IT-Fragen (von Machbarkeitsstudien und Prozessanalysen bis zur Realisierung) und das Bereitstellen von übergeordneten Standards und Sicherheitsrichtlinien.


Unsere Kooperationen

Die OIZ arbeitet mit modernsten technologischen Standards und in enger Kooperation mit KundInnen, Lieferfirmen, externen Beratungsunternehmen und Wissenschaft.


Unser Engagement

Das tägliche Engagement unserer MitarbeiterInnen bildet das Fundament für unseren heutigen und künftigen Erfolg. Bei der OIZ haben Sie die Chance, Ihr Wissen, Ihre Erfahrung, Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Leidenschaft der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen - mit attraktiven Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Offene Stellen bei der OIZ



Weitere Informationen