Navigation - Schul- und Sportdepartement




Opernwerkstatt

Zurück zur Übersicht

Seite vorlesen

Leitung Regina Heer und Corina Gieré

Kursinhalt
Wollten Sie nicht auch schon einmal auf der Bühne sterben, jemanden mit zarten Kantilenen so richtig belügen oder als verlassene/r Geliebte/r in den schönsten Tönen schluchzen? All das ist in der Opernwerkstatt möglich. Sie erfahren, wie Gesang und Theaterspiel zusammenkommen, und dass in einem einfachen Duett eine ganze menschliche Tragödie verborgen sein kann.

Voraussetzungen
Freude am Theaterspielen und Lust, die eigene Fantasie wieder neu zu entdecken. Beherrschung der deutschen Sprache, Besuch von Sologesangsunterricht von Vorteil. Unabdingbar ist, dass die ausgewählten Werke selbständig (oder mit Hilfe von ausserhalb) einstudiert werden können. Am ersten Kursabend wird auf Grund eines Vorsingens über eine Aufnahme in den Kurs entschieden. Eines der Kriterien ist die Ausgewogenheit der Stimmgattungen.

Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene in Sologesang mit Interesse an Oper, Operette und Musical. Das Datum für das Vorsingen wird später kommuniziert.

Teilnehmerzahl
10

Kursdauer
Ein bis mehrere Semester
180 Min | 15 x pro Semester

Kursbeginn
Vorsingen 22. August 2013 |18.30 Uhr
(Bitte bei der Anmeldung Stimmlage angeben)

Kurszeiten
Regulär am Donnerstag, 19:00 – 22:00 Uhr Ausnahmen werden später kommuniziert

Kurskosten
CHF 950.– pro Semester

Kursort
ZHdK, Florhofgasse 6,und Zeltweg 20, 8001 Zürich


Zurück zur Übersicht


Weitere Informationen