Navigation - Schul- und Sportdepartement




Solo-Riceraci von Virgiliano und Bassano

Zurück zur Übersicht

Seite vorlesen

Leitung Martina Joos

Kursinhalt
«Ricercare» heisst suchen, versuchen oder auch nachforschen; im 16. Jahrhundert bedeutete es das improvisatorische Ausprobieren eines Instruments vor dem Beginn des eigentlichen Stücks. Daraus entstanden später u.a. auskomponierte Solo-Ricercari: Kleine Instrumental-Juwelen, bei denen die Komposition von kleinsten Motiven ausgeht, sie weiterspinnt und unvermutet neue Motive auftauchen. In diesem Kurs gehen wir der Frage nach , wie genau kompositorisch gesucht und nachgeforscht wurde.

Voraussetzungen
Fortgeschrittenes Niveau im Blockflötenspiel.

Zielpublikum
Erwachsene

Teilnehmerzahl
4 Personen

Kursdauer
Ein bis mehrere Semester
45 Minuten |14 x pro Semester

Kursbeginn
Nach Absprache mit der Lehrperson

Kurszeiten
Nach Absprache

Kurskosten
CHF 400.– pro Semester

Kursort
Wird später bekannt gegeben


Zurück zur Übersicht


Weitere Informationen