Navigation - Präsidialdepartement




Dada x Statistik

Seite vorlesen

Dada x Statistik ist eine Zeitreise durch die letzten 100 Jahre der Stadt Zürich. Ausgehend vom Leben der Dadaisten um das Jahr 1916 wird die Zeit bis heute statistisch-dadaistisch beleuchtet.


Dada x Statistik – was soll (ist) das?

In der Ausstellung Dada x Statistik erleben Sie eine Zeitreise durch die letzten 100 Jahre der Stadt Zürich und Dada. In die bestehende Dauerausstellung wurde das Thema Statistik Stadt Zürich vielseitig eingebunden.

«Dada in nuce» versammelt in einem Sternenbild an der Decke der Krypta im Erdgeschoss des Geburtsortes 165 Dada-Persönlichkeiten und präsentiert anhand von Fresken, Portraits der wichtigsten Protagonisten. Mit filmischen Mitteln und Interviews werden die Geschichte und die Verbreitung von Dada erläutert und nacherzählt.

Von der Ausstellung in der Krypta des Cabaret Voltaire ausgehend, verbreiten sich die Interventionen der Statistik Stadt Zürich in verschiedensten Formen im ganzen Cabaret Voltaire. Die Besucher erfahre nun zusätzlich neu die Geschichte und Geschicke der Statistiker und der Stadt Zürich seit 1913, also vom Zeitraum in dem die Dadaisten in Zürich tätig waren bis heute und sogar – dank statistischer Prognosen – auch in die Zukunft. 

 





Weitere Informationen