Navigation - Verkehrsbetriebe Zürich




Dolderbahn

Seite vorlesen

Die Dolderbahn

Bild vergrössern

Die Dolderbahn

In knapp sechs Minuten gelangt man mit der Dolderbahn von der Hektik der Stadt ins Dolder-Erholungsgebiet mit seinen Freizeit- und Sportanlagen und dem weiten Netz an Wanderwegen. Ob Golf, Minigolf oder Wellenbad im Sommer, ob Schlittschuhlaufen oder Eishockey im Winter - hier kann jeder mehr oder weniger ausgeprägten Bewegungslust gefrönt werden.

Auf der 1'328 Meter langen Strecke hat die Dolderbahn eine Höhendifferenz von 162 Metern zu überwinden; das entspricht einer Steigung von rund 19 Prozent. Die Bahn ist bemannt und bietet Platz für gut 100 Fahrgäste.

Im Jahr 2004 wurde die Dolderbahn komplett saniert. Die Fahrzeuge wurden in der VBZ-Zentralwerkstätte revidiert und das Trassée neu gebaut. Neu sind auf der Strecke Schwenkweichen im Einsatz. Die modernisierten Haltestellen sind freundlich und einheitlich gestaltet und bieten den Fahrgästen eine verbesserte Fahrgastinformation.

Mehr zur Geschichte der Dolderbahn


Fahrzeiten

Täglich zwischen 6.20 Uhr und 23.30 Uhr   Ca. alle 10 Minuten ab Römerhof bis Bergstation Dolder
Halt auf Verlangen an den Stationen Titlisstrasse und Waldhaus Dolder


Weitere Informationen



Ein Unternehmen der Stadt Zürich