Global Navigation

Vitale Dienstleistungen der AOZ

Drei Personen in einem Bundesasylzentrum am kochen.

Angepasste Asylbetreuung und Sozialberatung

Folgende Dienstleistungen der Sozialhilfe werden in Zeiten von Corona unter Beachtung der geltenden Abstand- und Hygieneregeln erbracht:

Interkulturelles Dolmetschen

Die Kommunikation mit Fremdsprachigen gilt es in kritischen Momenten zu gewährleisten.

Muttersprachliche Informationen für Geflüchtete

Der Tele Top-Beitrag vom 15. Juni 2020 thematisiert die Orientierung von Geflüchteten in Zeiten von Corona. Das Informieren der fremdsprachigen Bevölkerung in ihrer Muttersprache ist nicht nur für sie selbst wichtig, es hat hinsichtlich der Pandemie-Eindämmung auch eine gesamtgesellschaftliche Relevanz. Im Video erläutern AOZ Fachpersonen die neue Info-Hotline, die viel genutzten Whatsapp-Kanäle und die in 15 Sprachen übersetzten Merkblätter.

Telefonische Hotlines und Whatsapp Infokanäle

Geflüchteten stehen im Kanton Zürich muttersprachliche Hotlines und Whatsapp Infokanäle in 12 verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Bei den Hotlines erläutern Beraterinnen und Berater des AOZ Angebots Swiss Skills aktuelle gesellschaftliche Vorkehrungen. Über die Whatsapp Infokanäle werden Geflüchtete und andere Fremdsprachige  von der AOZ laufend über aktuelle Entwicklungen informiert. 

Merkblätter in mehreren Sprachen

Informationen zu den Verhaltensempfehlungen

Die 4 Merkblätter für Geflüchtete und andere Fremdsprachige hat die AOZ in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Integration des Kantons Zürich FI erarbeitet. Sie sind jeweils auf 15 Sprachen veröffentlicht.

  1. Was ist das neue Coronavirus?
  2. So können Sie sich und andere schützen – für Klientinnen/Klienten in Kollektivstrukturen/Zentren 
  3. So können Sie sich und andere schützen – für Klientinnen/Klienten in Gemeinden
  4. Wie ist das Leben in der Schweiz jetzt organisiert? / Was darf ich noch tun?

Massnahmen zum Corona-Virus im Überblick: Wie geht es weiter?

Das Merkblatt  Massnahmen zum Coronavirus: Wie geht es weiter? informiert in rund 15 Sprachen über das Ausstiegs-Szenario aus dem Lockdown ab Juni 2020. Die AOZ hat es in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Integration des Kantons Zürich FI erstellt. 

Wie Sie eine Hygiene-Maske richtig nutzen

Das Merkblatt von der AOZ und der Fachstelle Integration des Kantons Zürich FI «Wie Sie eine Hygiene-Maske richtig nutzen» informiert in 13 Sprachen und mit verständlichen Piktogrammen versehen, wann eine Hygiene-Maske sinnvoll ist und wie sie korrekt angezogen wird. 

Weitere Informationen