Global Navigation

14. März 2019

FOGO Areal: Innovative Gastronomie ab Frühling 2019

FOGO ist eine neuartige Siedlung in Zürich-Altstetten, die Wohnraum für Flüchtlinge mit studentischem Wohnen, Bildungsangeboten, Kleingewerbe und Gastronomie kombiniert.  

 

Ab April/Mai 2019 starten Mieter/innen im FOGO mehrere Food- und Gastronomieprojekte.

  • «Die Cuisine» wird ein Labor der Agro-Foodbranche, wo Ideen und Initiativen rund ums Essen Platz finden und Innovationen frisch gebacken werden.
  • Ein QuartierPOT dient als Lebensmitteldepot, Bistro und Laden, in dem ökologisch und sozialverträglich produzierte Grundnahrungsmittel bezogen werden können.
  • Ein Foodtruck dient als mobile Küche. Bei Koch-Anlässen bringt Cuisine sans frontières Bewohner/innen und Gäste zusammen.  

Bis im Sommer 2019 erhält der Gastronomie-Teil von FOGO also erste Konturen.

Weitere Informationen finden Sie auf der FOGO-Webseite unter News.