Global Navigation

29. Januar 2019

Sprachregionale Angebote lösen den nationalen Telefondolmetschdienst ab

Seit 2011 nimmt der nationale Telefondolmetschdienst (NTDD) an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr Anrufe entgegen und vermittelt passende Dolmetschende. Der NTDD wird von AOZ Medios betrieben und durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) unterstützt. Er ist kostenpflichtig und wird insbesondere von Spitälern, Kliniken und Ambulatorien genutzt.

Per Ende März 2019 endet die Subventionierung des Angebots durch das BAG und der NTDD wird eingestellt.

Ab April 2019 wird das Telefondolmetschen in der Schweiz daher nicht mehr national, sondern neu sprachregional angeboten. Die AOZ wird weiterhin einen Telefondolmetschdienst für die Deutschschweiz anbieten.

Die bisherige Telefonnummer 0842 442 442 bleibt bestehen.

  • An Werktagen von 07.00 bis 19.00 Uhr nimmt die bediente Telefonzentrale Anrufe entgegen und vermittelt Dolmetschende in über 50 Sprachen.

  • An Wochenenden und Feiertagen sowie während der Nacht von 19.00 bis 07.00 Uhr vermittelt ein automatisches Vermittlungssystem, welches die am häufigsten nachgefragten 10 Sprachen abdeckt, Kundinnen und Kunden direkt mit Dolmetschenden. 

 

Der NTDD auf de Webseite des BAG

Webseite des NTDD