Global Navigation

Veranstaltungen

Vor-Ort-Tour: Wie kommen Asylwesen, Sozialhilfe und Berufsintegration an?

Institutionen aus Sicht der Betroffenen verstehen

Datum: Donnerstag, 1. März 2018, 8.30–17.00 Uhr Kalender importieren

Die Weiterbildungstour führt zu Einrichtungen und Institutionen in Zürich, welche den Alltag und die berufliche Entwicklung von Asylsuchenden und Flüchtlingen prägen. Dabei kommen zwei Perspektiven zu Wort:

Fachpersonen erläutern aktuelle Gegebenheiten aus institutioneller Sicht. Gleichzeitig geben Geflüchtete Einblicke in Erfahrungen, die sie in den Wochen, Monaten und Jahren nach ihrer Ankunft in der Schweiz gemacht haben: Wie z.B. wirkt eine Asyl-Anhörung auf Interviewte? Wie werden Betreuung, (kollektive) Unterbringung, Sozialberatung und Integrationsförderung erlebt? Welche Erfahrungen verbinden sich mit Anforderungen der Berufsausbildung und Arbeitswelt? Hier steht der Gesundheitsbereich im Fokus. 

Programmpunkte

  • Verfahrens- und Unterbringungszentren in Zürich West
  • Kommunale Sozialberatung und Laufbahnzentrum
  • Sprachförderung und berufliche Qualifizierung in Zürich Nord
  • Universitätsspital Zürich
  • Freizeitgestaltung

Zeit und Ort

09.00 - 17.00 Uhr, diverse Orte in Zürich 

Leitung
Thomas Schmutz, Leiter Wissensvermittlung und Kommunikation AOZ

Kosten
CHF 450 inkl. Mittagessen und Transport

Anzahl Teilnehmende
Max. 25 Personen 

Anmeldung
Bis 8. Februar 2018 via Anmeldeformular

Abmeldungen
Erfolgt eine Abmeldung nach Anmeldeschluss, werden die Kosten von CHF 450 in Rechnung gestellt, sofern kein Ersatz gefunden werden kann; ebenso bei Nichterscheinen.