Top Nav Title

Angehörige als Partner/-in

Veranstalter Schulungszentrum Gesundheit
Kurs-Nr SGZ-Angehörige als Partner-20220905
Datum 05.09.2022
Beschreibung

Die alltäglichen Anforderungen an die Mitarbeitenden und Führungskräfte im Gesundheitswesen steigen stetig und sind vielschichtig. Dies zeigt sich auch in der Zusammenarbeit mit Angehörigen. Sie sollen ihre Wünsche und Anliegen äussern können. Doch wie verhalten sich professionelle Helfende, wenn Angehörige sich herausfordernd verhalten? In dieser Fortbildung lernen Sie, diesem konstruktiv zu begegnen.

Zielgruppe

Basis- und Kadermitarbeitende aus dem Langzeit- oder Spitexbereich

Ihr Nutzen
  • Sie treten forderndem Verhalten von Angehörigen konstruktiver gegenüber.
  • Sie gehen selbstgestärkt und professionell mit schwierigen Situationen um.
Inhalte
  • Definition und Ursachen von Reklamationen und Beschwerden, die allenfalls mit herausforderndem Verhalten einhergehen
  • Veränderte Rollenansprüche von Angehörigen und Mitarbeitenden
  • Erarbeitung von konstruktivem Verhalten im Umgang mit Reklamationen und herausforderndem Auftreten von Angehörigen
  • Deeskalierendes Verhalten in der Gesprächsführung – Strategien für eine professionelle Vorgehensweise
Methoden

Inputs, Beispiele, Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion

Leitung
Termine
  • Montag, 05. September 2022, 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr
    Nielsen Wöhr Maren, SGZ: Raum 1
Preis Fr. 280.–
Dauer 1 Tag
Freie Plätze Verfügbare Plätze: 16
Kursort SGZ Campus, Räffelstrasse 12, 8045 Zürich


Angebotsdetails als PDF exportieren  

Ähnliche Veranstaltungen

Informationsveranstaltungen