Global Navigation

Ausländerinnen- und Ausländerbeirat der Stadt Zürich

Neuwahl 2018

Der Ausländerinnen- und Ausländerbeirat der Stadt Zürich wird per 1. September 2018 neu gewählt. Die Ausschreibung für die Amtsperiode 2018 bis 2022 läuft ab sofort bis zum 31. März 2018. Als Mitglied bewerben können sich in der Stadt Zürich wohnende Ausländerinnen und Ausländer.

Interessierte Kandidatinnen und Kandidaten sind gebeten, das Formular vollständig ausgefüllt und unterzeichnet per Post oder in elektronischer Form der Integrationsförderung zuzustellen.

Hier geht es zur öffentlichen Ausschreibung und zum Formular:

Der Ausländerinnen- und Ausländerbeirat der Stadt Zürich vermittelt dem Stadtrat Anliegen und Bedürfnisse der ausländischen Bevölkerung der Stadt Zürich. 

Er leistet Beiträge zu Gunsten der Integration sowie für ein gutes Zusammenleben und unterstützt den Stadtrat sowie die städtische Verwaltung bei integrationspolitischen Fragen.

Aktuell

Der Ausländerinnen- und Ausländerbeirat und die Integrationsförderung der Stadt Zürich laden Vertreterinnen und Vertreter von Migrantenorganisationen und religiösen Gemeinschaften ein zum diesjährigen Informationstreffen.

Das Informationstreffen findet am Donnerstag, 8. Februar 2018, von 18.30-21.30 Uhr im Stadthaus Zürich, Foyer (Stadthausquai 17, 8001 Zürich) statt.

Um Anmeldung bis 31. Januar 2018 wird gebeten.

Programm

18:30 Uhr: Türöffnung

19:00 Uhr: Begrüssung durch Stadtpräsidentin Corine Mauch

19:10 Uhr: Aktuelles zur Integrationspolitik der Stadt Zürich

19:40 Uhr: Podiumsdiskussion zum Thema: «Die solidarische Gesellschaft»

20:00 Uhr: Apéro

21:30 Uhr: Ende des Apéros

Weitere Informationen