Reinigungskurs

Eine Frau bei der Arbeit als Raumpflegerin

Der berufsorientierte wahlweise 6 oder 12-monatige Reinigungskurs bereitet Migrantinnen und Migranten auf ein Praktikum, eine Lehrstelle oder Festanstellung im Berufsfeld der Gebäudereinigung vor. Das Programm vermittelt fachliche Kompetenzen und fördert die Schlüsselqualifikationen für den Einstieg ins Erwerbsleben. Die Teilnehmenden verbessern ihre Deutschkenntnisse und erhalten Unterstützung bei der Suche nach Praktikumsplätzen oder der Stellensuche. Anschliessend an das 6-monatige Kurssemester wird ein 6-monatiges Lerneinsatzsemester mit einem Lerneinsatz in einer Institution der Reinigung angeboten.

Teilnehmende mit bestandener interner Zertifikatsprüfung und erfolgreich absolvierten Praxiseinsätzen erwerben zusätzlich zum AOZ-Zertifikat die wetrok-Zertifikate «Basiswissen Moderne Reinigung».

Die Anmeldung für anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene erfolgt für das Schulungssemester ausschliesslich über die Triagestelle Stiftung Chance.

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Administration Tramont, Tel 044 415 64 00.

Kontakt