Global Navigation

EnerGIS - Erneuerbar heizen: Ihre Optionen

Auf der Informationsplattform EnerGIS können Hauseigentümerschaften gebäudegenau abrufen, welche Energieträger an ihrem Standort verfügbar sind: bestehende und geplante, grössere Energieverbunde oder Anschlussmöglichkeiten an Fernwärme sowie Möglichkeiten von erneuerbaren Systemen wie Sonnenkollektoren, Photovoltaikanlagen, Erdsonden, Luft-Wasser-Wärmepumpen etc.

  

Erneuerbar heizen für die 2000-Watt-Gesellschaft

EnerGIS verknüpft erstmals Gebäudedaten mit Energie-Informationen der städtischen Energieversorger, der kommunalen Energieplanung und des Kantons mithilfe eines geographischen Informationssystems GIS. Das neue Angebot der Stadt Zürich soll Hauseigentümerschaften den Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieträger sowie den Anschluss an klimafreundliche Energieverbunde erleichtern. Mit jedem Wechsel auf erneuerbare Energieträger reduzieren sich die Treibhausgasemissionen. So kommt die Stadt Zürich ihrem Ziel der 2000-Watt-Gesellschaft – bis 2050 nur noch ein Tonne Treibhausgase pro Kopf und Jahr auszustossen – einen wichtigen Schritt näher.

Weitere Informationen

Kontakt