Navigation - Gesundheits- und Umweltdepartement




Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung

Mitarbeitende der Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung hinter einem Glas mit Insekten

Bild vergrössern

Team der Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung

Wir beraten die Bevölkerung der Stadt Zürich, stadtinterne Stellen, Gemeindebehörden im Kanton Zürich und auch Schädlingsbekämpfungsfirmen bei Schädlingsproblemen im Wohnbereich (keine Pflanzenschädlinge). Pro Jahr bearbeiten wir über 2000 Anfragen zu Schädlingen.
Alle Meldungen werden mit der genauen Adresse in einer Datenbank erfasst. Dies gibt einen Überblick über die räumliche und zeitliche Verteilung der Schädlinge  in Zürich.


Diese Tiere sind jetzt unterwegs

Hornissenkönigin beim Nestbau, Bild: Hans Luder

Bild vergrössern

Hornissenkönigin beim Nestbau, Bild: Hans Luder

Abhängig von der Jahreszeit und der Witterung sind verschiedene Insekten und Wirbeltiere unterwegs.


Aktuell

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Der Asiatischen Laubholzbockkäfer wird meistens in Holzverpackungen mit Importen aus Asien eingeschleppt und kann alle Laubbäume befallen.

weiter lesen in «Asiatischer Laubholzbockkäfer»

Schützen Sie sich vor Zecken

Schützen Sie sich vor Zecken

Zecken können neben anderen Krankheiten die Hirnhautentzündung (FSME) und die Borreliose übertragen. Gegen FSME können Sie sich impfen lassen, gegen Borreliose jedoch nicht.

weiter lesen in «Schützen Sie sich vor Zecken»

Internationale Tagung über Schädlinge im urbanen Bereich im Hauptgebäude der Universität Zürich, 20. - 23. Juli 2014

Logo "8th International Conference on Urban Pests" in Zürich 20. - 23. Juli 2014

Die «International Conference on Urban Pests» (ICUP 2014) fand vom 20. - 23. Juli im Hauptgebäude der Universität Zürich statt.

Es nahmen total 281 Personen aus 32 Ländern daran teil. 42 davon waren Schädlingsbekämpfende aus der Schweiz, Deutschland und Österreich, welche am 22. Juli den speziell für sie organisierten 1-tägigen Workshop für Schädlingsbekämpfende mit Simultanübersetzung besuchten.

Bilder von der ICUP 2014


Bringen Sie uns Mücken mit schwarz-weiss gestreiften Beinen

Asiatische Tigermücke (Stegomyia albopicta), Bild Wikipedia

Bild vergrössern

Asiatische Tigermücke (Stegomyia albopicta), Bild Wikipedia

Die Medien haben wiederholt über die Asiatische Tigermücke berichtet. Diese ist in der Schweiz bis heute erst im Tessin vorhanden. In der Nordschweiz gibt es eine verwandte Art, die Asiatische Buschmücke, welche sehr leicht mit der Tigermücke verwechselt werden kann.

Falls Sie Mücken mit schwarz-weiss gestreiften Beinen finden, fangen Sie diese bitte ein und bringen sie bei uns vorbei oder schicken Sie sie ein.

Merkblatt zur Asiatischen Buschmücke

Mehr zur Asiatischen Tigermücke


Zecken in der Stadt Zürich

Im Rahmen einer Semesterarbeit auf Zecken untersuchte Grünflächen in der Stadt Zürich

Bild vergrössern

Im Rahmen einer Semesterarbeit auf Zecken untersuchte Grünflächen in der Stadt Zürich

In den Medien machte das vermehrte Auftreten von Zecken in öffentlichen Parks und Grünflächen in deutschen Städten Schlagzeilen. Zwei Studierende der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) untersuchten im Auftrag der Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung im Rahmen einer Semesterarbeit 14 städtische Grünflächen auf Zecken. Sie streiften an 9 Sammeltagen zwischen August und Oktober 2013 die Vegetation mit Tüchern ab.


Neue Präventions-App zu Zecken

Die neue, von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) entwickelte, kostenlose Präventions-App «Zecke» für Apple-Smartphones und iPads bietet nützliche Informationen rund um Zecken und die durch sie übertragenen Krankheiten. Die App weist Sie mit einer Gefahrenpotenzial-Karte auf lokale Risiken durch Zecken hin. Wenn Sie einen Zeckenstich ins Zeckentagebuch eintragen, wird die App Sie in regelmässigen Abständen auf Borreliose-Symptome abfragen.



Link zu den mehr als 60 Merkblättern der Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung.



Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Zürich
Umwelt- und Gesundheitsschutz
Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung

Walchestrasse 31/33
Postfach
8021 Zürich

Postadresse:
Postfach

Telefon +41 44 412 28 38
Fax +41 44 412 50 41

Telefonische und persönliche Beratung für BewohnerInnen der Stadt Zürich:
Mo-Fr 13.30-14.30 Uhr.
2. Stock, Büro 232.

Kontaktformular

Lageplan: Beratungsstelle Schädlingsbekämpfung, Walchestrasse 31/33

Plan vergrössern



Mehr zum Thema