Global Navigation

Veranstaltungen

Instandsetzung und Erweiterung Haus Eber

Ausstellung Architekturwettbewerb

Datum: Donnerstag, 13. September 2018, bis Samstag, 22. September 2018

Für Studierende und Auszubildende ist es aufgrund des aktuellen Wohnungsmarkts in der Stadt Zürich besonders schwierig, preisgünstigen Wohnraum zu finden. Seit über 30 Jahren haben sich die Stiftung und der Verein Jugendwohnnetz JUWO der Entschärfung dieser Situation durch die Schaffung von günstigem Wohnraum für junge Erwachsene in Ausbildung verpflichtet und leisten damit einen Beitrag zum Bildungsstandort Zürich. Die JUWO ist Eigentümerin und/oder Baurechtsnehmerin von 12 Liegenschaften im Raum Zürich. Der gleichnamige Verein bewirtschaftet 2600 Wohnplätze.

Mit der Realisierung der neuen Wohnsiedlung an der Ecke Herdern-/Bullingerstrasse sollen bis 2021 rund 95 neue Wohnplätze hinzukommen.

Um Projektvorschläge für die Erweiterung und Instandsetzung des Haus Eber zu erhalten, hat das Amt für Hochbauten im Auftrag der Stiftung Jugendwohnnetz einen Architekturwettbewerb im offenen Verfahren durchgeführt.

Gerne gewähren wir Ihnen einen Einblick in das Auswahlverfahren und laden Sie herzlich ein, sämtliche eingereichten Projekte im Rahmen der Wettbewerbsausstellung zu besichtigen. 


Wir freuen uns auf Ihren Ausstellungsbesuch!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 16 - 20 Uhr
Sa/So 14 -18 Uhr

Ort: Ausstellungsraum Amt für Hochbauten
Wallisellenstrasse 100
8050 Zürich

Fahrplan nach: Wallisellenstrasse 100


Veranstalter: Amt für Hochbauten

Telefon: +41 44 412 29 30