Global Navigation

Veranstaltungen

Neubau Schulanlage Thurgauerstrasse

Ausstellung Architekturwettbewerb

Datum: Freitag, 8. Dezember 2017, bis Dienstag, 19. Dezember 2017 Kalender importieren

Das Areal Thurgauerstrasse West liegt im Gebiet Leutschenbach und stellt mit seiner Fläche von rund 65 000 m2 eine der grössten unbebauten Landreserven der Stadt Zürich dar. Es hat daher eine wichtige Funktion in der weiteren Stadtentwicklung und inneren Verdichtung Zürichs. Auf diesem Areal, das nach den Grundsätzen der 2000-Watt-Gesellschaft entwickelt werden soll, wird ein lebendiger, gut durchmischter Quartierteil mit Wohnungen, Gewerbenutzungen und einer Schule entstehen. Um die Freiraum- und Erholungsbedürfnisse der Quartierbevölkerung abzudecken, ist ein Park geplant.

Die neue Schulanlage Thurgauerstrasse und der öffentliche Park werden zum Herz der Gesamtanlage. Sie sollen als wichtige Identifikationspunkte diesen Quartierteil prägen. Denn nebst dem öffentlichen Park mit Spielwiese werden auch die auf dem direkt angrenzenden Schulareal geplante Doppelsporthalle und die zugehörigen Aussenanlagen dem Quartier ausserhalb der Schulzeit zur Verfügung stehen.

Um Projektvorschläge für den Neubau der Schule zu erhalten, wurde das Amt für Hochbauten beauftragt, einen Projektwettbewerb im offenen Verfahren durchzuführen. 

Gerne gewähren wir Ihnen einen Einblick in das Auswahlverfahren und laden Sie herzlich ein, sämtliche eingereichten Projekte im Rahmen der Wettbewerbsausstellung zu besichtigen. 

Wir freuen uns auf Ihren Ausstellungsbesuch!

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 16 -20 Uhr
Sa/So 14 -18 Uhr


Ort: Pavillon Werd
Amt für Hochbauten Wettbewerbe
Morgartenstrasse 40
8004 Zürich


Veranstalter: Amt für Hochbauten

Telefon: +41 44 412 29 30