Global Navigation

Teilinstandsetzung und Umbau Badenerstrasse 108

Medienmitteilung

Für die teilweise Instandsetzung und den Umbau des Bürogebäudes an der Badenerstrasse 108 hat der Stadtrat einen Kredit von 3,12 Millionen Franken bewilligt.

25. März 2020

Das 1879 erstellte Gebäude an der Badenerstrasse 108 wird teilweise instand gesetzt. Unter anderem sind Arbeiten an Fassade und Dach sowie die behindertengerechte Erschliessung des Erdgeschosses vorgesehen. Im gleichen Zug werden die Büroräume für die zukünftige Nutzung durch die Psychiatrische Poliklinik der Stadt Zürich umgebaut und an deren Bedürfnisse angepasst.

Der Stadtrat hat für die Umsetzung des Projekts einen Kredit von 3,12 Millionen Franken einschliesslich Reserven bewilligt. Davon entfallen 2,116 Millionen Franken als gebundene Ausgaben auf die Massnahmen zur Instandsetzung und 1,004 Millionen Franken als neue Ausgaben auf die Umbauten. Die Arbeiten sind zwischen Juni und Ende September 2020 geplant.

Weitere Informationen