Global Navigation

Medienmitteilungen

Der Stadtrat von Zürich, Hochbaudepartement, Gesundheits- und Umweltdepartement

8. Mai 2019

Instandhaltung Alterszentrum Klus Park

Das Alterszentrum Klus Park wird instand gehalten und räumlich optimiert. Der Stadtrat hat einen Objektkredit von insgesamt 3,364 Millionen Franken bewilligt.

Das Alterszentrum Klus Park in Zürich-Hirslanden weist bauliche Mängel auf. Um den Betrieb in den kommenden Jahren zu gewährleisten, sind verschiedene Massnahmen notwendig. Von der Instandhaltung betroffen sind unter anderem die Gebäudehülle, die Balkone und die Beleuchtung. Zudem werden Fluchtwegbeschilderung, Elektroinstallationen und Gebäudeautomatisation auf den heutigen Stand gebracht.

Um für die Betreuung mehr Platz zu schaffen, sind gleichzeitig räumliche Optimierungen vorgesehen. Ausserdem wird der parkseitige Eingangsbereich zur Cafeteria durch einen Windfang ergänzt.

Der Stadtrat hat einen Objektkredit von 3,364 Millionen Franken einschliesslich Reserven bewilligt. Dieser setzt sich zusammen aus den gebundenen Ausgaben für die Massnahmen zur Instandhaltung von 2,948 Millionen Franken und 416 000 Franken für die übrigen Massnahmen. Die Arbeiten werden unter laufendem Betrieb ausgeführt und dauern voraussichtlich von Herbst 2019 bis Herbst 2020.

Thema: Bauen

Organisationseinheit: Stadtrat, Hochbaudepartement, Gesundheits- und Umweltdepartement