Global Navigation

Zürich - ein kulturelles Zentrum

  • 21.06.2018
    Bug 2006 Trailer

    Der Boston Herald nannte ihn «one of the most disturbing horror movies imaginable» – BUG von William Friedkin, mit den grossartigen Ashley Judd und Michael Shannon. Wir zeigen den Film als Schweizer Premiere. Fr., 22.6. // 20:45 Mi., 27.6. // 15:00 Fr., 29.6. // 18:15

  • 21.06.2018
    's cover photo

    Vom 1.7. bis zum 23.9.2018 können Sie mit dem Sommer-Abo alle Filme unserer Maggie-Smith-Reihe, die Filme von Leo McCarey – darunter Perlen mit den Marx Brothers und Laurel & Hardy –, unsere Hommage zum 100. Geburtstag von Ingmar Bergman sowie die Jahrhundertfilme, Reeditionen und übrigen Vorstellungen à discrétion geniessen. Kurz: Einfach alles, was diesen Sommer über unsere Leinwand flimmert. Das Sommer-Abo kostet 95 Franken und ist nur an der Kinokasse erhältlich. Übrigens: Mit nur 6 Vorstellungen ist der Abo-Preis bereits amortisiert...

  • 19.06.2018
    Photos from Helmhaus Zürich's post

    Die schönsten Schweizer Bücher 2017 Vernissage: Donnerstag, 21. Juni 2018, 18-23.30 Uhr Ausstellung: Freitag / Samstag 22./23. Juni 10-20 Uhr; Sonntag, 24. Juni 10-17 Uhr Eine fünfköpfige Jury hat achtzehn Titel als schönste Schweizer Bücher auserkoren. Diese und alle andern für den jährlichen Wettbewerb des Bundesamtes für Kultur werden im Helmhaus ausgestellt. Im Bookshop sind zudem auch die Bücher der letzten Jahre erhältlich. An der Vernissage wird auch der diesjährige Jan-Tschichold-Preisträger Che Huber geehrt, der in Genf die Druckerei "Noir sur Noir" betreibt. Che Huber (siehe Foto) geht in seiner Druckarbeit an die Grenzen traditioneller Drucktechniken und probiert neue Verfahren aus. Fotos: Diana Pfammatter und Bundesamt für Kultur

  • 17.06.2018
    Photos from Filmpodium Zürich's post

    Crime Scene Investigation CSI FILMPODIUM Wer kennt diesen Stumpfkopf? Die Forensiker der Stapo Zürich suchen anhand eines Kopfabdrucks nach der DNA des Deppen, der in der Nacht zum 17. Juni erst mit seiner Birne, dann mit der Faust unsere Kinotür eingeschlagen hat. Sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters werden mit Kinogutscheinen belohnt.

  • 16.06.2018

    Wer weiss die Antwort?

  • 15.06.2018

    Die Flyer sind da!

  • 15.06.2018

    Original und Remake: Am Samstag, 16.6. zeigen wir um 18.15 Uhr zuerst Henri-Georges Clouzots LE SALAIRE DE LA PEUR (1953) und gleich im Anschluss um 21.00 Uhr William Friedkins SORCERER (1977).

  • 14.06.2018
    oper für alle inklusiv

    Beim Zürcher Theater Spektakel ist Inklusion keine modische Floskel, sondern ein klares Ziel, das umgesetzt wird. Es freut uns deshalb sehr, dass dieses Jahr die #operfüralleZH ebenfalls inklusiv wird. Erstmals wird eine Live-Übersetzung in Gebärdensprache sowie eine Live-Audiodeskription in deutscher Sprache angeboten. Die oper für alle, für alle! Alle Infos zum inklusiven Anlass am kommenden Samstag auf dem Sechseläutenplatz gibt es hier:

  • 13.06.2018

    «Wer wissen will, wozu das Kino imstande ist, wenn es seiner Fesseln entledigt wird, sollte Agnès Vardas wunderbaren Filmessay LES GLANEURS ET LA GLANEUSE nicht verpassen. Ganz unbefangen zieht die Regisseurin mit ihrer kleinen Digitalkamera los und sammelt auf, was es zum Thema zu finden gibt. Jean-Luc Godard hat mal gesagt, er habe seinen Film Weekend auf dem Schrottplatz gefunden – Varda nimmt ihn beim Wort und stöbert auf der Unterseite unserer Wegwerfgesellschaft herum.» (michaelalthen.de) DO, 14.6.2018 um 20:45 FR, 22.6.2018 um 18:15 FR, 29.6.2018 um 15:00

  • 11.06.2018

    Wir komplementieren freudig unseren funkelnden Stadtsommer-Line-Up-Schatz mit Annie Taylor und Mama Jefferson. Rocken, nicht kleckern! SA 4. August 2018 vor dem Helsinkiklub. #zürilove Zum Event: Stadtsommer 2018

Inhalte aus Socialmedia

Rechtliche Hinweise