Global Navigation

Mann im Kreis 4 überfallen – mutmassliche Täter verhaftet

Medienmitteilung

Am Donnerstagabend, 6. Dezember 2018, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 drei mutmassliche Räuber, die zuvor einen Passanten überfallen und beraubt hatten.

7. Dezember 2018, 10.47 Uhr

Gegen 20.45 Uhr meldete sich ein 43-jähriger Mann bei der Notrufzentrale der Stadtpolizei Zürich und erklärte, dass er soeben an der Pflanzschulstrasse von drei jungen Männern beraubt worden sei. Die Unbekannten hätten ihn zunächst angesprochen, dann festgehalten, geschlagen und seine Tasche geraubt. Daraufhin seien sie geflüchtet. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte die Stadtpolizei Zürich wenige Minuten später an der Neufrankengasse drei Tatverdächtige anhalten und auch das Deliktsgut sicherstellen. Die drei jungen Männer im Alter von 16,17 und 18 Jahren wurden festgenommen und der zuständigen Fachgruppe zugeführt.

Weitere Informationen

Ansprechsperson

Judith Hödl
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst