Global Navigation

Bike-Polizist nach Kollision mit Lastwagen verletzt - Zeugenaufruf

Medienmitteilung

Am Freitagnachmittag, 22. Juni 2018, kam es im Bereich der Bushaltestelle am Bahnhofquai zu einer Kollision zwischen einem uniformierten Bike-Polizisten und einem Lastwagen. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

22. Juni 2018, 16.29 Uhr

Gemäss bisherigen Erkenntnissen standen kurz nach 15.30 Uhr der Lastwagen und ein Bike-Polizist der Stadtpolizei Zürich beim Lichtsignal am Bahnhofquai zwischen der Bushaltestelle der Linie 46 und der Tramhaltestelle Bahnhofquai. Als die Lichtsignalanlage auf Grün wechselte, fuhren beide gleichzeitig los. In der Folge wurde der Velofahrer vom Lastwagen touchiert und am Bein verletzt. Er musste mit mittelschweren Verletzungen hospitalisiert werden. Der genaue Unfallhergang ist unklar und wird nun von der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Zeugenaufruf:

Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, zu melden.  

Weitere Informationen

Ansprechsperson

Judith Hödl
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
Telefon 044 411 91 11