Global Navigation

Medienmitteilungen

Sicherheitsdepartement

4. Februar 2019 , 11.55 Uhr

Fahnder der Stadtpolizei Zürich überführen zwei Drogendealer

Am späten Samstagabend, 02. Februar 2019, beobachteten Betäubungsmittelfahnder im Kreis 12 eine Drogenübergabe. Die mutmasslichen Drogenhändler wurden verhaftet.

Kurz vor 22.30 Uhr beobachteten zivile Fahnder der Stadtpolizei Zürich zwei Männer, wie sie beim Bahnhof Stettbach einem Mann Betäubungsmittel übergaben. Die Polizisten konnten die mutmasslichen Dealer, zwei Männer im Alter von 30 resp. 41 Jahren anhalten und verhaften.

Insgesamt stellten die Polizisten bei ihnen rund 200 Gramm Kokain und rund 9‘600 Franken sicher. Sie wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Marc Surber
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
+41 44 411 91 11

Thema: Sicherheit

Organisationseinheit: Stadtpolizei