Global Navigation

Medienmitteilungen

Sicherheitsdepartement

25. Januar 2019 , 16.49 Uhr

Mutmassliche Täter nach Sachbeschädigung an Fahrzeugen festgenommen

Die Stadtpolizei Zürich verhaftete drei Männer, die im Kreis 5 mehrere Fahrzeuge beschädigt hatten.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag 24. / 25. Januar 2019 wurden an der Neugasse mehrere Fahrzeuge beschädigt, indem Aussenspiegel durch Fusstritte weggekickt wurden. Anlässlich der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei in der Nähe des Tatorts drei Männer im Alter von 18 Jahren, auf die das Signalement der Gesuchten passte. Die mutmasslichen Täter wurden verhaftet und zur Befragung in eine Wache gebracht.

Nicole Andermatt
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
+41 44 411 91 11

Thema: Sicherheit

Organisationseinheit: Stadtpolizei