Global Navigation

Medienmitteilungen

Sicherheitsdepartement

4. Januar 2019 , 13.31 Uhr

Todesopfer von Brand im Kreis 3 noch nicht abschliessend identifiziert

Nachtrag zur Medienmitteilung vom 3. Januar 2019, 09.39 Uhr: Ein Todesopfer nach Brand im Kreis 3.

Bekanntlich kam es gestern Morgen, 3. Januar 2019, zu einem Brand im Untergeschoss an der Birmensdorferstrasse 83. Nach den Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte eine verstorbene Person. Es handelt sich um einen Mann. Der Verstorbene konnte bislang nicht abschliessend identifiziert werden. Entsprechende Abklärungen der Stadtpolizei, des Instituts für Rechtsmedizin sowie des Forensischen Instituts Zürich sind nach wie vor im Gange. Die Brandursache ist ebenfalls weiterhin Gegenstand der Ermittlungen der zuständigen Staatsanwaltschaft und der Polizei. Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand kann eine Dritteinwirkung ausgeschlossen werden.

Judith Hödl
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst
+41 44 411 91 11

Thema: Sicherheit

Organisationseinheit: Stadtpolizei