Global Navigation

Motorradfahrer nach Kollision mit Lastwagen schwer verletzt

Medienmitteilung

Am Montagnachmittag, 6. Mai 2019, kam es im Kreis 7 zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Motorradlenker, der dabei schwer verletzt wurde.

7. Mai 2019, 11.26 Uhr

Kurz vor 15.00 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der Dreiwiesenstrasse in Richtung Witikon. Auf Höhe der Alten Gockhauserstrasse kollidiert er aus bisher unbekannten Gründen mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der 55-jährige Motorradfahrer wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich in kritischem Zustand ins Spital gebracht werden. Der genaue Unfallhergang und die Unfallursache werden nun durch Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei Zürich und das Forensische Institut Zürich abgeklärt. Die Dreiwiesenstrasse blieb für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Weitere Informationen

Ansprechsperson

Michael Walker
Stadtpolizei Zürich
Mediendienst