Mobile Menu

Global Navigation

Unterhaltspraktiker/in EBA

Was machen diese Berufsleute?

 

Unterhaltspraktikerinnen und Unterhaltspraktiker sind Allrounder/innen im Haus- und Werkdienst. Sie reinigen und warten Gebäude und halten die Umgebung in Ordnung. Mit ihrer Arbeit sorgen sie für Sauberkeit und Sicherheit und dafür, dass alles so funktioniert, wie es von den Besucherinnen und Besucher erwartet wird. Sie arbeiten in Gebäuden und im Freien. Die verschiedenen Arbeiten führen sie selbständig oder im Team aus.

Unterhaltspraktikerinnen und Unterhaltspraktiker

  • überwachen die Haustechnik, regulieren Heizungen und Klimaanlagen und reparieren kleinere Schäden in und um Gebäude,
  • pflegen die Gebäude und Aussenanlagen,
  • helfen in Werkhöfen auch beim Strassenunterhalt mit,
  • giessen und setzen Pflanzen, schneiden Sträucher und Bäume und räumen im Winter Schnee.

Die Lehre dauert 2 Jahre.