Mobile Menu

Global Navigation

Automobil-Mechatroniker/in EFZ Nutzfahrzeuge

Was machen diese Berufsleute?

 

Moderne Autos enthalten viele elektronische Komponenten. Automobil-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker Nutzfahrzeuge setzen darum computergesteuerte Mess- und Diagnosegeräte ein, um Fehlfunktionen aufzuspüren.

Automobil-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker Nutzfahrzeuge

  • führen Reparaturen am Automobil – Motor, Antrieb, Fahrwerk, elektronische Anlagen – selbständig aus,
  • zerlegen defekte Komponenten, reparieren und revidieren sie mit Spezialwerkzeugen und elektronischen Testgeräten,
  • prüfen die Funktionstüchtigkeit nach dem Wiedereinbau,
  • führen Unterhaltsarbeiten am Fahrzeug aus, um Fahrsicherheit und Umweltverträglichkeit zu gewährleisten.

Die Lehre dauert 4 Jahre.