Mobile Menu

Global Navigation

Fachfrau/-mann Betreuung EFZ Behindertenbetreuung

Was machen diese Berufsleute?

 

Fachfrauen und Fachmänner Behindertenbetreuung unterstützen behinderte Kinder im Alltag und fördern ihre Selbständigkeit.

Fachleute Behindertenbetreuung

  • erkennen die Bedürfnisse der Betroffenen und bieten Aktivitäten, damit sie sich individuell entfalten können,
  • bringen Förderaufgaben nach pädagogischen Überlegungen ein, welche die sprachlichen, geistigen, emotionalen und motorischen Fähigkeiten stärken,
  • organisieren Aktivitäten für die Kinder und führen diese durch,
  • erledigen kleinere administrative Tätigkeiten,
  • pflegen den Kontakt zu Eltern und Angehörigen.


Die Aufgaben der Fachfrauen und Fachmänner Behindertenbetreuung erfordern Einfühlungsvermögen, eine wertschätzende Grundhaltung sowie Respekt für die Lebenssituationen von behinderten Menschen.

Die Lehre dauert 3 Jahre.