Mobile Menu

Global Navigation

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ Werkdienst

Was machen diese Berufsleute?

 

Fachfrauen und Fachmänner Betriebsunterhalt Werkdienst sind Allrounder/innen und verantwortlich für einwandfreie Strassen, Wege und Plätze. Sie sind einem Werkhof des Tiefbauamts Zürich zugeteilt und werden auf verschiedenen Baustellen ausgebildet.

Fachleute Betriebsunterhalt Werkdienst arbeiten meistens draussen und

  • setzen verschiedene Geräte, Maschinen und Fahrzeuge wie etwa Belagsmaschinen, Abbauhammer, Hochdruckreiniger und Rasenmäher ein, die sie auch warten und reinigen,
  • führen kleinere Reparaturen aus,
  • räumen im Winter Schnee.


Bei Praktika in anderen städtischen Abteilungen lernen sie die Bereiche Recycling, Kleingeräte und Lagerbewirtschaftung kennen:

  • Sie arbeiten im Bereich Hausdienst für rund einen Monat in einem Schulhaus und lernen Innenbereiche und Sanitäranlagen zu reinigen, Heizungen und Elektrik zu warten,
  • Sie erwerben bei der Wasserversorgung Kenntnisse über Hydranten,
  • Sie befassen sich bei Grün Stadt Zürich mit Grünanlagen.

Die Lehre dauert 3 Jahre.