Mobile Menu

Global Navigation

ICT-Fachfrau/-mann EFZ

Informations- und Kommunikationstechnologie-Fachfrauen und -männer sind Profis, wenn es um den vielfältigen und optimalen Einsatz verschiedenster Informations- und Kommunikations-Mittel (ICT-Mittel) geht. Sie betreuen Kundinnen und Kunden selbständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen, installieren Hard- und Software, erweitern Gerätekonfigurationen, instruieren Anwenderinnen und Anwender und arbeiten im ICT-Support.

ICT-Fachleute

  • unterstützen Benutzerinnen und Benutzer im Umgang mit ICT-Mitteln und sind auch in der Wartung von ICT-Benutzerendgeräten tätig,
  • kennen die firmenspezifischen Einstellungen der eingesetzten Hardware und der Standardanwendungen/Betriebsapplikationen, um bei Installationen und im Supportfall rasch und in hoher Qualität handeln zu können.

Die Lehre dauert 3 Jahre.