Mobile Menu

Global Navigation

Netzelektriker/in EFZ Energie

Was machen diese Berufsleute?

 

Netzelektrikerinnen und Netzelektriker Energie bauen, betreiben und unterhalten Anlagen für den Transport und die Verteilung elektrischer Energie. Dazu gehören das gesamte Verteilnetz für Elektrizität – vom Kraftwerk bis zur Verteilstation für Gebäude – und das öffentliche Beleuchtungsnetz für Strassen und Plätze.

Netzelektrikerinnen und Netzelektriker Energie

  • verlegen anhand von Plänen Kabelleitungen,
  • stellen Freileitungsmasten auf und nehmen Reparaturen daran vor,
  • kontrollieren Lichtkörper im öffentlichen Beleuchtungsnetz, ersetzen defekte Laternen und ziehen, wenn nötig, neue Kabel ein,
  • sind zuständig für das Errichten und das Instandhalten von Schalt- und Transformatorenstationen,
  • arbeiten im Team und meistens im Freien.

Die Lehre dauert 3 Jahre.