Auch 2016 war Emma beliebtester Mädchenname. Hören wir bald nur Trendnamen? Keineswegs. Ein Blick in mehr als 20 Jahre Zürcher Vornamendaten zeigt, was Amen, Israel, Lo und Fe gemeinsam haben.