Global Navigation

Präsidialdepartement

Medienmitteilungen

Zürcher Filmpreise 2018

Im Rahmen der jährlichen Verleihung der Zürcher Filmpreise prämiert die Stadt Zürich 2018 sieben Filme: «Chris the Swiss», «Dene wos guet geit», «Der Läufer», «Genesis 2.0», «Eldorado», «Glaubenberg» und...

Weiter zum Artikel: Zürcher Filmpreise 2018

Rad-WM 2024: Mit der Zürcher Kandidatur geht es vorwärts

Die Stadt Zürich treibt die Kandidatur für eine Rad-WM im Jahr 2024 in enger Zusammenarbeit mit dem Kanton voran. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat für die allfällige Planung und Durchführung Ausgaben...

Weiter zum Artikel: Rad-WM 2024: Mit der Zürcher Kandidatur geht es vorwärts

Globale Arbeitsnomaden – Was schafft Zugehörigkeit?

Die Integration hochqualifizierter, international mobiler 30- bis 39-Jähriger stellt die Unternehmen und die Gesellschaft vor Herausforderungen. Die Stadtentwicklung Zürich diskutierte mit Firmen,...

Weiter zum Artikel: Globale Arbeitsnomaden – Was schafft Zugehörigkeit?

Vielschichtige Vernetzung am «Zürich meets San Francisco»-Festival

Der Auftritt von Zürich in San Francisco fand grossen Anklang: Rund 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die Kultur-, Kulinarik-, Wirtschafts- und Wissenschaftsveranstaltungen. Zudem führte die...

Weiter zum Artikel: Vielschichtige Vernetzung am «Zürich meets San Francisco»-Festival

Konsumentenpreise steigen um 0,2 Prozent

Der Zürcher Index der Konsumentenpreise ist im Oktober 2018 gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent gestiegen und hat den Stand von 101,8 Punkten erreicht (Basis Dezember 2015 = 100). Die Jahresteuerung,...

Weiter zum Artikel: Konsumentenpreise steigen um 0,2 Prozent
Weitere Medienmitteilungen des Departements
  • Wed Nov 14 18:33:23 CET 2018
    Rocío Molina - IMPULSO - Kinotrailer

    Ab 22. November in den Kinos, modernes Flamenco

  • Wed Nov 14 16:33:08 CET 2018

    Die Universitäten Bern und Fribourg führen ein Projekt zu interreligiösen und interkulturellen Paaren in der Schweiz durch. Seien Sie dabei und gewinnen Sie einen von vielen Amazon-Gutscheinen sowie ein Wochenende zu zweit im Berner Oberland! Hier geht es direkt zur Online-Umfrage: www.xpsy.ch/ip

  • Wed Nov 14 11:02:03 CET 2018

    Teatro en español: La nueva obra de Los Comicastros estrena en diciembre...

  • Tue Nov 13 12:45:00 CET 2018
    Cursos e eventos - Stadt Zürich

    Curso em português - Informações que facilitarão seu quotidiano em Zurique. A partir desta noite!

  • Mon Nov 12 13:48:07 CET 2018
    Human Rights Film Festival Zurich

    ...schon langsam ein Klassiker in Zürich:

  • Sun Nov 11 20:08:14 CET 2018

    Wegen der Liebe un Zürich? Verschiedene Informationsveranstaltungen mit Übersetzung in Portugiesisch, Spanisch, Russisch und Englisch

  • Fri Nov 09 18:38:27 CET 2018

    Morgen Samstag nicht verpassen!

  • Fri Nov 09 17:03:00 CET 2018

    #Familienbande Der Vater von Manaku und Nainsukh, Pandit Seu, steht in der indischen Kunstgeschichte für den Beginn eines bedeutenden Wandels in der Pahari-Malerei. Er folgt in seiner bedeutenden Ramayana-Bildserie noch den künstlerischen Konventionen, wie die Verwendung von klaren und starken Farben und die oftmals freigestellten Figuren oder die stilisierte umgebende Landschaft mit einem Horizont nah am oberen Bildrand. Dennoch finden sich bereits hier Brüche mit der Tradition, wenn er z.B. wie auf diesem Bild Bären und Affen miteinander herumalbern lässt, nutzt er das ganze Blatt aus und öffnet den Bildraum entgegen der Tradition nach hinten. Die öffentlichen Führungen zur Ausstellung «Familienbande» starten morgen, Samstag, 10.11.2018, 14h (bis 16.2.2019). Rietberg.ch/familienbande #museumrietberg #ParkVillaRieter #visitzurich Bild: Trunkene Affen und Bären im Madhuvana, Pandit Seu von Guler, Folio aus der kleinen Guler-Ramayana-Serie, um 1720, Guler, Pahari-Gebiet, Indien, Museum Rietberg

  • Fri Nov 09 16:32:51 CET 2018

    48-Stunden-Woche, Proporzwahlrecht, Frauenstimmrecht, Altersvorsorge… Was die streikenden Männer und Frauen vor 100 Jahren am Vorabend des Landesstreiks in Zürich forderten, war zukunftsweisend. Heute sind ihre damaligen Forderungen für uns Selbstverständlichkeiten. Bild: Der Paradeplatz in Zürich während des Landesstreiks von 1918 (Wilhelm Galla / Baugeschichtliches Archiv)

  • Wed Nov 07 17:03:00 CET 2018

    #Meiyintang Im Rahmen der Buchvernissage «Meisterwerke der chinesischen Keramik – Die Meiyintang Collection im Museum Rietberg» starten ab heute bis 12. Dezember 2018 öffentliche Führungen durch die Meiyintang-Sammlung: Mi 18.30h + So 11h Do 12.15h (bis 22.11.2018) Los geht es heute um 18.30h mit einer Führung auf Englisch. rietberg.ch/meiyintang #museumrietberg

Inhalte aus Socialmedia

Rechtliche Hinweise