Global Navigation

Veranstaltungen

«Mädchen oder Junge – spielt das eine Rolle?»

Verlängert bis 25. November 2017!

Eine interaktive Ausstellung für Kinder und Erwachsene

Datum: 1. September 2017, 16:30 - 25. November 2017, 16:00 Kalender importieren

Sujet Mädchen und Junge

Mädchen mögen Rosa, Jungen nicht. Jungen sind laut, Mädchen brav. Wirklich? Erkunden Sie in vierzehn Schatztruhen ein Universum, in dem Mädchen und Jungen mehr sind als Prinzessinnen und Piraten.

Die Fachstelle zeigt die erfolgreiche Ausstellung aus der Romandie in übersetzter Form erstmals in der Deutschschweiz.

 

 

 

 

Ort: PBZ Bibliothek Altstadt, Zähringerstrasse 17, 8001 Zürich (Lageplan)

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mittwoch, Donnerstag, Freitag 10–17 Uhr, Samstag 10–16 Uhr

Zielpublikum: Kinder zwischen 5 und 11 Jahren, Eltern, Grosseltern, Schulklassen, Lehrkräfte, Betreuungspersonal und weitere Interessierte

Führungen: Für Kindergärten, Horte und Schulklassen werden kostenlose Führungen angeboten. Anmeldung Führungen

Vernissage: Freitag, 1. September 16:30–19 Uhr, PBZ Bibliothek Altstadt
Mit Beiträgen von Bänz Friedli, Autor und Kabarettist und Dominique Grisard, Historikerin und Sozialwissenschaftlerin Uni Basel

Begleitprogramm:

Die Ausstellung und das Begleitprogramm sind kostenlos.

Die Fachstelle zeigt die Ausstellung und die Begleitveranstaltungen in Zusammenarbeit mit: Espace des inventions, Fachstelle Jungen- und Mädchenpädagogik jumpps, Pädagogische Hochschule Zürich PHZH, PBZ Bibliothek Altstadt, Zentrum Karl der Grosse