An der ETH ist der Frauenanteil im Departement Systemorientierte Naturwissenschaften mit 51 Prozent am höchsten. Am wenigsten vetreten sind die Frauen bei den Ingenieurwissenschaften mit 12 Prozent.