Über 5000 Schweizer Katholiken zogen im Durchschnitt von 2005 bis 2011 pro Jahr zu. Dies entsprach jedem dritten Zuzug von Schweizer Personen. 28 Prozent der deutschen Zuzüger waren ebenfalls katholisch (2100 Personen pro Jahr). Aus Italien zogen im Durchschnitt 970 Katholiken und aus Portugal 790 pro Jahr zu.