Global Navigation

Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz wird neu ausgeschrieben

Medienmitteilung

Ab Dienstag, 5. März 2019, können sich Trägerschaften dafür bewerben, ab 2020 auf dem Sechseläutenplatz einen Weihnachtsmarkt durchzuführen. Die bisherige Bewilligung für das «Zürcher Wienachtsdorf» läuft Ende Jahr ab.

5. März 2019

Das «Zürcher Wienachtsdorf» war der erste Weihnachtsmarkt auf dem neu gestalteten Sechseläutenplatz. Die Rahmenbewilligung für dessen Trägerschaft läuft Ende 2019 ab. Deshalb erfolgt nun für die Durchführung ab 2020 eine neue Ausschreibung. Sie startet Dienstag am 5. März 2019.

Eingabefrist läuft bis Ende November 2019

Bis zum 30. November 2019 können bei der Stadtpolizei, Büro für Veranstaltungen, Konzepte für einen Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz eingereicht werden. Bis Ende Februar 2020 gibt die Stadt bekannt, wer die Bewilligung für den künftigen Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz erhalten wird. Die Beurteilung der Gesuche erfolgt gemäss den inhaltlichen und gestalterischen Qualitätskriterien der Richtlinien für Weihnachtsmärkte auf dem Münsterhof und auf dem Sechseläutenplatz. Mit Blick auf die Realisierbarkeit sind auch die Finanzierung, technische Aspekte sowie der Zeitplan wichtige Punkte bei der Beurteilung der Gesuche.

Attraktives Weihnachtsmarktkonzept gesucht

Der Sechseläutenplatz ist einer der grössten innerstädtischen Plätze der Schweiz. Mit seiner Lage am Zürichsee, dem angrenzenden Opernhaus und dem Boden aus Valser Quarzit besitzt er einen unverwechselbaren Charakter. Die Stadt sucht ein überzeugendes Gesamtkonzept mit einer klaren konzeptionellen Ausrichtung, die sowohl inhaltlich (bezüglich des Angebots), als auch gestalterisch zum Ausdruck kommen soll. Grosser Wert wird auf den Bezug zu Zürich gelegt. Der Weihnachtsmarkt auf dem Sechseläutenplatz soll ein eigenständiges Profil besitzen und sich von den bestehenden Weihnachtsmärkten in der Stadt Zürich unterscheiden. Er soll auch zur touristischen Bereicherung Zürichs beitragen. 

Weitere Informationen