Global Navigation

Impressionen

Sporttag Mittelstufe 2018

Sport und Spass am UBS-Kids-Cup der Mittelstufe: Das reinigende Gewitter in der Nacht und die aufgehende Sonne haben für optimale Verhältnisse für den Sportmorgen der Mittelstufe gesorgt. Die Schülerinnen und Schüler absolvierten 10 verschiedene Posten: Bei einigen stand die sportliche Leistung im Vordergrund inklusive Anstrengung, Schweiss und Ehrgeiz; zum Beispiel beim Weitsprung oder Kurzstreckenlauf. Disziplinen, die notanbene für den kantonalen UBS-Kids-Cup zählten. Bei anderen Posten waren der Spass und das Erleben der Gemeinschaft im Zentrum; zum Beispiel bei den Staffetten oder in den Activity-Spaces. Alle konnten zeigen, was sie persönlich können und gleichzeitig in den altersgemischten Gruppen einander unterstützen und kennenlernen, was den Zusammenhalt der Kinder gestärkt und die Stimmung auf dem Sportplatz beeinflusst hat: Es war ein sehr friedlicher, freundlicher Anlass - die Sonne war mit uns.


Sporttag Unterstufe 2018

In diesem Schuljahr hat der Spiel- und Sporttag für die Kindergarten- und Unterstufe aufgrund des Umbaus und dem fehlenden Platz in einem anderen Rahmen stattgefunden. Jeweils eine Kindergartenklasse reiste mit einer Unterstufenklasse zu einem Spielplatz in der Stadt Zürich und erlebte dort gemeinsam den Spiel- und Sporttag abseits des Schulhauses. Bei gutem Wetter und guter Stimmung haben die Kinder einen tollen, bewegten Vormittag mit gemeinsamen Spielen und Erlebnissen verbracht.

Erklärung Talentshow

Dieser Bericht handelt von der Talentshow 2016. Talentshow bedeutet, dass wenn man ein Talent hat, kann man sich da anmelden und sein Talent präsentieren und vielleicht sogar gewinnen. Unsere Talentshow war am 16.06.16 von 10:15 bis 11:55 Uhr. Es gab neun Talente, die teilnahmen, von den neun hat die Jury drei ausgewählt und die drei mussten dann noch einmal ihr Talent vorzeigen. Das Publikum hat anschliessend applaudiert und das Talent, das den lautesten Applaus bekommen hatte, gewann. An der diesjährigen Talentshow haben Kevin und Merlin gewonnen. Kevin hat auf der Trommel gespielt und Merlin hat gebeatboxt. Zweite wurden Senni, Sirka und Keira, die drei haben an einer Reckstange geturnt und Dritter wurden die Superclass-Dancers. Sie haben getanzt, es war die ganze Klasse von Herrn Bode. In der Jury sassen: Frau Pleisch, Frau Fuchs, Mia und Michael. Wir hatten auch Moderatoren und zwar Jil und Lucien. Ich fand sehr bemerkenswert, dass Kevin und Merlin von der HPS (Heilpädagogische Schule) sind. Wir hatten auch einen DJ und zwar Nino. Der Schülerinnenrat und Frau Zahner hatten alles organisiert. Ich fand die Talentshow sehr cool und schön.

Von Eliane L. aus der 5. Klasse, Juni 2016


Weitere Informationen