Global Navigation

Portrait

Zahlen und Fakten

Die grosszügige Schulanlage aus den 50er-Jahren besteht aus 8 dezentralen Baukörpern mit Klassen-, Förder- und Handarbeitszimmern, Werkraum, Singsaal, Turnhalle, Mediothek und Büros für Schulleitung, Leitung Betreuung, Schulsozialarbeit und Hausdienst.

Zwei Kindergartenabteilungen und ein Tageshort sind in die Schulanlage integriert. Zusätzlich gehören drei weitere externe Kindergärten und drei externe Betreuungsstätten zur Schuleinheit Holderbach.

Die Schule wurde in den Jahren 2008–2010 saniert und erreicht heute Minergiestandard. Die durch die Gebäude stark gegliederte Aussenanlage ist kinderfreundlich gestaltet. Den Schülerinnen und Schülern stehen verschiedene Spielplätze, Spielgeräte und Spielkisten zur Verfügung.

Heute werden in der Schule Holderbach rund 380 Kinder in 18 Klassen – 5 Kindergärten und 13 Primarklassen – unterrichtet.

Weitere Informationen