Global Navigation

Portrait

Die Schule Letzi befindet sich in Albisrieden (Kreis 9). Ein prächtiger, weitläufiger Park umfasst die Schulanlage (bestehend aus Sekundarschule, Fachzentrum Förderung, 1 Betreuungsstätte und einem Schulgarten) und die Sportanlage Letzi mit dem Vereinsgebäude des Ballspielclubs Albisrieden.

Unsere Schule ist eine QUIMS-Schule (Qualität in multikulturellen Schulen). Die Integration verschiedener Kulturen und sozialer Schichten hat in der Schule einen grossen
Stellenwert. Mit dem Schulprojekt QUIMS gehen wir auf die speziellen Bedürfnisse der zwei- bis mehrsprachigen Schülerinnen und Schüler ein.

Zahlen und Fakten

Gegen 300 Schülerinnen und Schüler besuchen unseren Unterricht.
Die Schuleinheit setzt sich zusammen aus:

  • 14 Sekundarklassen
  • 1 Aufnahmeklasse (AKO)
  • 1 Mittaghort

Insgesamt unterrichten gegen 30 Klassen- und Fachlehrpersonen; das Betreuungsteam umfasst 1 Hortleitender und mehrere Betreuungsassistenten.

Weitere Informationen