Global Navigation

Coronavirus: Offene Angebote

Hier finden Sie die Angebote und Beratungsstellen des Sozialdepartements, die weiterhin geöffnet sind. Einige Angebote sind für Sie gerne per Telefon oder Kontaktformular erreichbar. Die Liste ist alphabetisch geordnet.

Alimentenstelle

Rufen Sie uns an für eine Beratung per Telefon oder melden Sie sich via Kontaktformular. Bis auf Weiteres führen wir keine persönlichen Beratungen durch. 

Der Schalter ist geöffnet für die Abgabe von Unterlagen.

Stadt Zürich
Alimentenstelle
Kontaktformular

Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV

Das Amt für Zusatzleistungen ist für unsere Rentnerinnen und Rentner erreichbar. Persönliche Termine sind nach telefonischer Anmeldung möglich.

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag, 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16.00 Uhr, Donnerstag, 8.30-11.30 Uhr und 13.30-18.00 Uhr

Stadt Zürich
Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV
Kontaktformular

​Begleiteter Besuchstreff (BBT)

Der Begleitete Besuchstreff (BBT) wird ab dem 25./26. April schrittweise und mit eingeschränkten Besuchszeiten wieder geöffnet. Die Besuchszeiten beschränken sich auf den Vor- oder Nachmittag. Das gemeinsame Mittagessen fällt aus. Den Eltern und dem Personal werden Schutzmasken zur Verfügung gestellt.

Stadt Zürich
Begleiteter Besuchstreff (BBT)
Kontaktformular

Begleitung private Beiständinnen und Beistände

Wir sind auch aktuell weiterhin für Sie da. Beratungen bieten wir vorläufig telefonisch und per E-Mail an. Nach Absprache führen wir zudem auch Gespräche persönlich vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Stadt Zürich
Begleitung private Beiständinnen und Beistände
Kontaktformular

Büro für Sozialraum & Stadtleben

Wir stehen Ihnen telefonisch oder per Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Stadt Zürich
Büro für Sozialraum & Stadtleben
Kontaktformular

Ein Bus (mobiles Angebot)

«Ein Bus» ist weiterhin unterwegs (zu Fuss und mit Bus), macht Gassenarbeit, berät vor Ort und gibt Informationsmaterial ab.

Fachstelle Elternschaft und Unterhalt

Die persönlichen Gespräche finden wieder vor Ort statt. Gerne laden wir Sie für einen Termin ein.

Für Fragen und Beratung stehen Ihnen telefonisch oder per Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Stadt Zürich
Fachstelle Elternschaft und Unterhalt
Kontaktformular

Fachstelle Pflegekinder

Die Beratungen finden vor Ort statt. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.
Natürlich stehen wir auch weiterhin für Fragen und Beratungen per Telefon und per E-Mail für Sie zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie unten auf der Seite.

Stadt Zürich
Fachstelle Pflegekinder
Kontaktformular

Flora Dora (Beratung für Sexarbeitende)

Wir sind weiterhin telefonisch und per Kontaktformular für Sie erreichbar, machen Gasseneinsätze und geben Präventionsmaterial ab.

Stadt Zürich
Flora Dora
Kontaktformular

Infodona (Beratung für MigrantInnen)

Wir stehen Ihnen telefonisch oder per Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Stadt Zürich
Beratungsstelle Infodona
Kontaktformular

Informationszentrum (IZS)

Das IZS steht Ihnen weiterhin gerne telefonisch zur Verfügung:

Tel.: +41 44 412 70 00

Wir geben Ihnen unentgeltlich Auskunft über soziale Angebote in der Stadt Zürich und helfen Ihnen, die richtige Anlaufstelle zu finden.

Telefonzeiten: Montag bis Freitag, 8:00-12:00 und 13.30-17:00 Uhr

Interdisziplinäre Fachberatung Kindesschutz (IFK)

Sie sorgen sich um das Wohl eines Kindes? Sie erreichen uns per Telefon.

Tel.: +41 44 412 77 33

Jugendberatung

Wir stehen dir gerne weiterhin telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Ruf uns an für eine Beratung oder um einen Termin zu vereinbaren. 

Stadt Zürich
Jugendberatung Zürich
Kontaktformular

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB)

Die KESB der Stadt Zürich stellt die dringend notwendigen Leistungen im Kindes- und Erwachsenenschutz weiterhin sicher.

Kontakt zur KESB nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Die Telefonnummer der für Sie zuständigen Abteilung finden Sie auf der Webseite der KESB.

Kitas / Krippen

Für Eltern und Erziehungsberechtigte

Die stadteigenen Kitas bleiben weiterhin geöffnet. Ab 11. Mai 2020 wird ausserdem der Normalbetrieb wiederaufgenommen (nicht nur Notfallbetreuung). Das Zusatzangebot für Eltern mit systemrelevanten Tätigkeiten zur Betreuung ihrer Kinder bleibt in den stadteigenen Kitas bestehen, so lange Bedarf danach besteht. 

Für private Kitas hat der Kanton Zürich per 1. Mai 2020 die Empfehlung, dass nur Eltern mit systemrelevanten Berufen ihre Kinder in die Kita bringen sollen, aufgehoben. Sie können Ihr Kind somit jederzeit wieder in die Kita bringen. 

Die Stadt Zürich übernimmt die Kosten für die nicht genutzten Betreuungsplätze. Die Finanzierung gilt rückwirkend ab Mitte und endet am 10. Mai 2020. Ab dem 11. Mai 2020 sind die Elternbeiträge bei nicht-Belegung wieder geschuldet.
Bitte melden Sie sich vorab bei Ihrer Kita und sprechen Sie sich über den Wiedereintritt ab. 

Medienmitteilung vom 2. April 2020: Stadt Zürich finanziert Ertragsausfall von Betreuungseinrichtungen

Auf dem Stadtplan finden Sie alle Kitas in der Stadt Zürich.

Für Kitas / Krippen

Kitas und Krippen finden aktuelle Informationen zum Coronavirus sowie Ansprechpersonen auf der Seite «Für Kitas».

Kontakt- und Anlaufstellen

Die beiden Einrichtungen K&A Selnau und K&A Kaserne erfahren aktuell die notwendigen baulichen Anpassungen und werden räumlich erweitert, sodass die Einhaltung der BAG-Vorgaben gewährleistet werden kann.

Temporäre K&A Depotweg (Mehr Infos)
Depotweg, 8009 Zürich, Anfahrt mit Tram Nr. 4 bis Haltstelle «Würzgraben»

  • noch bis 24. Mai täglich von 10.00–17.30 Uhr, überwachter Konsum mit dem nötigen Abstand gemäss BAG-Vorgaben

K&A Selnau 

  • bis 24. Mai täglich von 10.00–17.30 Uhr, nur Abgabe von Konsummaterial und Spritzentausch
  • ab 25. Mai täglich von 9.00–16.15 Uhr, überwachter Konsum mit dem nötigen Abstand gemäss BAG-Vorgaben

K&A Kaserne

  • bis und mit 24. Mai geschlossen
  • ab 25. Mai täglich von 11.45–19.00 Uhr, überwachter Konsum mit dem nötigen Abstand gemäss BAG-Vorgaben

K&A Oerlikon 

  • bis auf Weiteres geschlossen

Kontaktstelle Freiwilligenarbeit

Wir stehen Ihnen telefonisch oder per Kontaktformular gerne zur Verfügung. 

Stadt Zürich
Kontaktstelle Freiwilligenarbeit
Kontaktformular

Laufbahnzentrum

Das Laufbahnzentrum bietet Einzelberatungen bis auf Weiteres telefonisch und per E-Mail an. Hier finden Sie eine Übersicht über das aktuelle Dienstleistungsangebot.

Das Infocenter bleibt vorübergehend geschlossen.

Kontakt

Tel.: +41 44 412 78 80

Telefonzeiten:
Montag-Freitag, 08.00-12.00 und 13.30-17.00 Uhr

Kontaktformular

Lebensmittelmarkt Zentralwäscherei

Beim temporären Lebensmittelmarkt Zentralwäscherei finden Zürcherinnen und Zürcher frische Früchte, Brot, Käse und weitere feine Spezialitäten. Der Markt an der Josefstrasse 219 ist von Donnerstag bis Samstag, jeweils von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

MieterInnen-Büro

Das MieterInnen-Büro ist geöffnet. 

Öffnungszeiten:
Dienstag 15.00-20.00 Uhr, Mittwoch 10.00-15.00 Uhr.

Ebenfalls steht Ihnen das Team telefonisch oder per Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Kontakt

MieterInnen-Büro
Tel.: +41 79 793 32 07
Kontaktformular

Mütter- und Väterberatung

Unsere Beratungsstellen im Quartier sind ab dem 11. Mai wieder geöffnet. Wir bitten Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren.

Sie können sich auch direkt an die zuständige Mütter- und Väterberaterin wenden.

Stadt Zürich
Mütter- und Väterberatung
Kontaktformular

Notschlafstelle

Die Notschlafstelle stellt per Montag, 23. März 2020, auf 24-Stunden-Betrieb um.

Klientinnen und Klienten der Notschlafstelle steht diese ab Montag während 24 Stunden zur Verfügung. Das Angebot gilt nur für Personen, die die Nacht in der Notschlafstelle verbringen, es handelt sich nicht um ein Tagesstrukturangebot für sozial Randständige, die in einer anderen Wohnlösung sind. Es ist nach wie vor keine Anmeldung notwendig. Der symbolische Beitrag von CHF 5 wird per sofort sistiert.

Saferparty Streetwork / Drogeninformationszentrum DIZ

Der Walk-In-Service des Drogeninformationszentrums (DIZ) bis auf Weiteres geschlossen. Ebenso die Beratungsräumlichkeiten an der Wasserwerkstrasse.

Für Analysen ist das DIZ nach vorgängiger Terminvereinbarung jeweils am Dienstag von 16.00–19.00 Uhr im DIZ Provisorium verfügbar. Dazu bitte unbedingt die korrekte Vorgehensweise beachten.

Das Beratungsangebot von Saferparty Streetwork/DIZ bleibt von Montag bis Freitag von 14.00–20.00 Uhr telefonisch (+41 79 431 70 04) und per Kontaktformular erreichbar.

  • Für Notfälle (z.B. Unterstützung im Umgang mit Ämtern) gibt es die Möglichkeit der Beratung vor Ort jeweils von Mittwoch bis Freitag, 14.00–17.00 Uhr. Terminvereinbarungen unter: +41 79 431 70 04
Stadt Zürich
Saferparty Streetwork
Kontaktformular
Stadt Zürich
Drogeninformationszentrum DIZ
Kontaktformular

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeitenden stehen Ihnen bei Fragen oder für eine Beratung gerne  per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Die Kontaktinformationen finden Sie auf der Webseite der Schulsozialarbeit. Für die Schülerinnen und Schüler sind die Schulsozialarbeitenden vor Ort in der Schule erreichbar.

Für Notfälle oder während den Schulferien können Sie sich an Ihr Sozialzentrum wenden. Hier finden Sie die Kontaktinformationen der fünf Sozialzentren.

Sicherheit Intervention Prävention sip züri

Wir betreiben weiterhin aufsuchende Sozialarbeit und sind telefonisch für Sie erreichbar.

Betriebszeiten:
Sonntag bis Mittwoch, 8.00-23.00 Uhr
Donnerstag bis Samstag, 8.00-2.00 Uhr

Stadt Zürich
Sicherheit Intervention Prävention sip züri

Sozialhilfe

Befinden Sie sich in einer finanziellen Notlage? 

Wir sind weiterhin für Menschen da, die neu Sozialhilfe beantragen möchten oder bereits Sozialhilfe beziehen. Zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden.

Bitte nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf – gerne besprechen wir Ihre Anliegen oder vereinbaren einen Termin im Sozialzentrum. Sie können sich auch an Ihre zuständige Sozialarbeiterin oder Ihren zuständigen Sozialarbeiter wenden.

Hier finden Sie die Kontaktinformationen der fünf Sozialzentren und die Öffnungszeiten.

Den Antrag für wirtschaftliche Sozialhilfe können Sie auch online einreichen.

Sozialzentren

Wir sind weiterhin für Sie da. Die Beratung in den Sozialzentren steht allen Zürcherinnen und Zürchern offen, unabhängig von ihrer Situation und ihrem Anspruch auf Sozialhilfe. Zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden.

Sie können sich auch direkt an Ihre zuständige Sozialarbeiterin oder Ihren zuständigen Sozialarbeiter wenden.

Hier finden Sie die Kontaktinformationen der fünf Sozialzentren und die Öffnungszeiten.

Treffpunkt City

Der Treffpunkt City ist nur noch für obdachlose Klientinnen und Klienten geöffnet. 

Diese haben im Treffpunkt City von 10.15–17.30 Uhr die Möglichkeit zur hygienischen Grundversorgung (Duschen und Waschen. Alkoholkonsum nicht gestattet). 

Treffpunkt t-alk

Der Treffpunkt t-alk ist für vulnerable Personen von Montag bis Freitag von 11–16 Uhr wieder geöffnet. Die maximale Anzahl Personen ist begrenzt. Bis Ende Mai wird der t-alk mit reduziertem Angebot betrieben. Während dieser Zeit ist der Konsum von Alkohol nicht erlaubt.

Wohnungs- und Obdachlosigkeit

Notschlafstelle

Die Notschlafstelle stellt per Montag, 23. März 2020, auf 24-Stunden-Betrieb um.

Klientinnen und Klienten der Notschlafstelle steht diese ab Montag während 24 Stunden zur Verfügung. Das Angebot gilt nur für Personen, die die Nacht in der Notschlafstelle verbringen, es handelt sich nicht um ein Tagesstrukturangebot für sozial Randständige, die in einer anderen Wohnlösung sind. Es ist nach wie vor keine Anmeldung notwendig. Der symbolische Beitrag von CHF 5 wird per sofort sistiert.

Anmeldung und Abklärung für weitere Wohnangebote:

Ab dem 11. Mai können für alle Angebote von Wohnen und Obdach wieder reguläre Anmeldungen und Abklärungen durchgeführt werden. Ab diesem Zeitpunkt können auch wieder Personen aufgenommen werden, die nicht akut oder unmittelbar von Obdachlosigkeit betroffen sind.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag, 9–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr
  • Donnerstag, 9–17 Uhr

Temporäre Covid-19-Isolationseinrichtung für Zürcher Wohn- und Obdachloseneinrichtungen

Die temporäre Covid-19-Isolationseinrichtung dient der temporären Unterbringung von Covid-19-Verdachtsfällen sowie milden bestätigten Fällen aus städtischen und privaten Obdachlosen- und Wohnintegrationsangeboten. Das Angebot steht denjenigen Stadtzürcher Dach-Netz-Mitgliedern zur Verfügung, die nicht über eigene Isolationsmöglichkeiten verfügen.

Klientinnen und Klienten müssen immer zuerst der Anlauf- und Abklärungssstelle gemeldet werden

Obdachlose Personen ohne Meldeadresse mit Aufenthalt in der Stadt Zürich

Wenden Sie sich an die Zentrale Abklärungs- und Vermittlungsstelle (ZAV) wenn:

  • Sie obdachlos sind, ohne Meldeadresse und sich in Zürich aufhalten
  • Sie vom Ausland zurück in die Schweiz gekehrt sind und keine Unterkunft haben.
  • Sie als Touristin oder Tourist mittelos sind und Ihre Rückreise nicht mehr bezahlen können.

Sie erreichen uns am besten per Telefon. Wir bitten Sie, nur in dringenden Fällen direkt in die ZAV zu kommen. Tel.: +41 44 412 64 21

Weitere Informationen