Global Navigation

COVID-19: Informationen zu Badebesuch

Wichtige Informationen zum Besuch in den Hallenbädern

Bleib informiert!

Die Situation bleibt dynamisch. Seite aktualisiert am 14.01.2021, 11.30 Uhr

Hallenbäder geschlossen

Die Hallenbäder bleiben vom 22. Dezember 2020 bis mindestens 28. Februar 2021 fürs öffentliche Schwimmen geschlossen. Die Schliessung erfolgt aufgrund der vom Bundesrat verordneten Schliessung der Sportanlagen. Das Sportamt informiert im Newsletter Badi-Info oder unter www.sportamt.ch/schwimmen über Anpassungen oder die Wiedereröffnung. 

Ausnahmeregelungen gibt es für Spitzensport sowie für organisierte Gruppen mit Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren mit einer bestehenden Bewilligung sowie für den obligatorischen Schwimmunterricht. Detaillierte Informationen für Vereine und Gruppen sind online publiziert. 

Verlängerung Sportabo Jahr und Sauna Jahr

Kundinnen und Kunden mit einem gültigen Sportabo Jahr erhalten eine automatische Verlängerung ihres Abos für den Zeitraum mit Personenbeschränkung und den Zeitraum für die Schliessung der Hallenbäder.

  • Personenbeschränkung (29.10.–21.12.2020): Kundinnen und Kunden erhalten 50 Prozent der Tage mit geltender Personenbeschränkung automatisch gutgeschrieben. Für den Zeitraum vom 29. Oktober bis 21. Dezember 2020 sind dies 27 Tage
  • Schliessung der Anlagen (ab 22.12.2020): Kundinnen und Kunden erhalten 100 Prozent der geschlossenen Tage automatisch gutgeschrieben. 

Die Sauna-Abonnemente für die Hallenbäder City und Leimbach werden automatisch um die Zeit der Schliessung der Sauna verlängert.

Sie müssen somit für eine Verlängerung nichts unternehmen. Das Sportamt informiert nach Aufhebung der Schliessung auf der Webseite und im Badi-Info-Newsletter, um wie viele Tage die Abos verlängert werden.

Rückerstattung Sportabo Jahr und Sauna Jahr

Kundinnen und Kunden, die keine automatische Aboverlängerung wünschen, können ihr Sportabo Jahr oder Sauna Jahr online mit dem Rückerstattungsformular künden und erhalten eine anteilmässige Rückzahlung. Eine Pausierung ist leider nicht möglich.

Fragen und Antworten

Temporäre Gebührenordnung

Nutzungsgebühren für das öffentliche Schwimmen während des eingeschränkten Betriebs der aufgrund der Coronapandemie.

Weitere Informationen