Hilfsnavigation

Global Navigation

Stadtspital

  • 16.10.2019

    Der Oktober ist Pink - machen Sie mit! 💟 Der internationale «Brustkrebsmonat» wird für die Sensibilisierung rund um das Thema Brustkrebs genutzt. Brustkrebs ist leider immer noch die häufigste Krebsart bei Frauen in der Schweiz. Wollen auch Sie ein farbiges Zeichen setzen? Ihre persönliche pinke Masche können Sie bei den Empfangsschaltern an beiden Standorten sowie in der Frauenklinik abholen. Danke für Ihre Unterstützung! triemli.ch/brustzentrum mis-spital.ch/beatrice

  • 15.10.2019

    Bist du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle im Gesundheitswesen? Wir bieten dir interessante Einblicke im dynamischen Spitalumfeld. Bewirb dich jetzt um einen Ausbildungsplatz, beispielsweise als Fachperson Hauswirtschaft EFZ oder Restaurantangestellte/r EBA. Wir freuen uns auf deine Bewerbung. ➡️ https://bit.ly/2oyPk1w

  • 14.10.2019

    Jeder vierte Raucher bekommt früher oder später eine Raucherlunge Im Interview mit unserer KD Irène Laube, Leiterin Abteilung Pneumologie, erfahren Sie, wie Sie den Rauchstopp schaffen und wie eine Verschlechterung der Lungenfunktion gebremst werden kann. Interview ➡️ https://bit.ly/2MvngnL triemli.ch/pneumologie

  • 11.10.2019

    Sympathischer Besuch aus Tansania «Zurich meets Tanzania» ist ein humanitäres Projekt, mit dem Ziel, zeitgemässes medizinisches Fachwissen in Tansania zu etablieren. Im Rahmen dieser Partnerschaft, sind seit letzter Woche zwei Pflegefachfrauen aus Tansania im Waid zu Gast. Sie erhalten einen Einblick in verschiedene Spitalbereiche und sammeln Ideen, die sie in ihrem Heimatland umsetzen können. Wir wünschen den beiden Frauen weiterhin einen angenehmen Aufenthalt und spannende Erkenntnisse. Weitere Informationen zum Projekt: www.zurich-meets-tanzania.com Foto (v.l.n.r.): Dr. med. Stefan Christen (Leitender Arzt Kardiologie, Präsident «Zurich meets Tanzania»), Zaina Simango Alphan, André Zemp (Spitaldirektor), Sella Mhina James, Dr. med. László Veréb-Amolini (Oberarzt Chirurgie, Kassier «Zurich meets Tanzania»)

Inhalte aus Socialmedia

Rechtliche Hinweise