Global Navigation

Medienmitteilungen

Der Stadtrat von Zürich, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement, Departement der Industriellen Betriebe

16. Januar 2019

Erschliessungsarbeiten in Zürich-Höngg

Der Stadtrat hat im Rahmen des Quartierplans Hurdäcker für Kanal- und Werkleitungsarbeiten sowie die Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung gebundene Ausgaben in der Höhe von 2,645 Millionen Franken bewilligt.

Für das Gebiet Hurdäcker in Zürich-Höngg setzte der Stadtrat im Dezember 2011 einen Quartierplan fest. Dieser bezweckt eine angemessene Erschliessung der im Quartier liegenden Grundstücke mit Strassen, Fussverbindungen, Kanalisations- und Werkleitungen.

Das Tiefbauamt der Stadt Zürich wird mit der Umsetzung des Quartierplans zusätzliche Kanal- und Werkleitungsarbeiten sowie die Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung vornehmen. Der Baubeginn ist für den Frühling 2019 geplant. Die Arbeiten dauern voraussichtlich ein Jahr.

Thema: Bauen

Organisationseinheit: Stadtrat, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement, Departement der Industriellen Betriebe