Weil das Volumen des gesammelten Kunststoffs so gross ist, leeren ERZ-Mitarbeitende die Behälter an den 17 Wertstoff-Sammelstellen in Höngg und Zürich-Affoltern dreimal pro Arbeitstag.