Global Navigation

Lunch Talk 6 «AktionNaturReich: Biodiversitätsförderung im Quartier»

Veranstaltung

Virtuelle Veranstaltung
  • Ideal für: Erwachsene, Fachpersonen
  • Eintritt: Gratis

Ein ganzes Quartier ökologisch aufwerten, geht das? Die AktionNaturReich der Familienheimgenossenschaft Zürich gibt Einblicke und Ausblicke.

Stand der AktionNaturReich am Friesenbergfest. © Angela Zimmermann

Die bald hundertjährige Familiengenossenschaft Zürich (FGZ) bildet ein zusammenhängendes Quartier am Friesenberg, das bis heute ausserordentlich viel Grünflächen aufweist - meist in Form von privat genutzten Gärten. Eine giftfreie und möglichst naturnahe Pflege des Aussenraums sind seit Jahrzehnten das erklärte Ziel der Genossenschaft. Doch wie motiviert man die Bewohnerinnen und Bewohner eines ganzen Quartiers zu mehr Naturnähe?

Zu diesem Zweck gründete sich 1998 die AktionNaturReich, die sich fortan um Information und Sensibilisierung der Genossenschaftlerinnen und Genossenschaftler kümmern sollte. Was ist heute aus der AktionNaturRaum geworden? Was kann sie bewirken und kann sie ein Modell für andere Quartiere sein?

Angela Zimmermann (Vorstand und Aussenraumkommission FGZ) und Silvia Müller (AktionNaturRaum) erzählen über Engagement, Mitwirkung und deren Wirkung.

Die Talks werden online auf Zoom durchgeführt und dauern jeweils von 12–13 Uhr. Der spezifische Einladungslink ist bei jeder Veranstaltung hinterlegt und wird jeweils am Vortag der Veranstaltung freigeschaltet.

  

 

Ort: Virtuelle Veranstaltung