Global Navigation

Ausbildung

Die Augenklinik Triemli ist eine zertifizierte Ausbildungsstätte der Kategorie C1 für FMH Ophthalmologie und der Kategorie C2 für FMH Ophthalmochirurgie.

Ausbildung

Ausbildung von Assistenzärzten

Die Augenklinik des Stadtspitals Triemli bildet aus:

  • Primär Assistenzärzte ab dem 3. Ausbildungsjahr
  • Assistenzärzte mit Ophthalmologie als Fremdjahr
  • Assistenzärzte mit Allgemeiner Innerer Medizin als Weiterbildungsziel

In der Ausbildungszeit durchlaufen unsere Assistenzärzte alle Untergebiete der Augenheilkunde. Zudem profitieren sie von einer engen Betreuung durch einen Tutor und die Kaderärzte sowie eine abwechslungsreiche Sprechstunden-Planung. Weiter besteht die Option zur Betreuung von klinischen Studien und wissenschaftlichen Arbeiten an unserem Studienzentrum.

Ausbildung von Oberärztinnen und -ärzten in Ophthalmochirurgie

Als Augenklinik mit Zentrumsfunktion bieten wir ein breites chirurgisches Behandlungsspektrum. Dies ermöglicht unseren Oberärztinnen und -ärzten eine fundierte operative Ausbildung in der Augenheilkunde.

Die Ausbildung von mindestens zwei Jahren kann an der Augenklinik vollständig durchgeführt werden. Sie umfasst das Assistieren von Operationen in allen vier chirurgischen Ausbildungssegmenten (Vorderabschnitt, Lider, Glaskörper, Glaukom).

Facharzt für Ophthalmologie (Schwerpunkt Ophtalmochirurgie) (FMH)
Anhang 1: Schwerpunkt Ophthalmochirurgie (FMH) 

Weiterbildungskonzept

Detaillierte Informationen zum Weiterbildungskonzept für Assistenzärztinnen und -ärzte sowie Angaben zum Bewerbungsverfahren finden Sie im Weiterbildungskonzept der Augenklinik des Stadtspitals Triemli.

Weitere Informationen

Kontakt