Navigation - Verkehrsbetriebe Zürich




Unternehmensentwicklung

Seite vorlesen

Wo immer in Zürich neue Lebens- und Arbeitsräume entstanden sind, wurde auch der öffentliche Verkehr ausgebaut. Die VBZ Züri-Linie transportiert heute über 40% mehr Fahrgäste als noch vor 25 Jahren. Gemäss der anerkannten Mercer-Studie hat Zürich eine der höchsten Lebensqualitäten der Welt. Diese Lebensqualität hat auch mit dem guten Angebot des öffentlichen Verkehrs zu tun.

Die Stadt Zürich wächst. Am stärksten im Norden, Westen und Süden. Damit die Menschen, die zukünftig in diesen Entwicklungsgebieten arbeiten und wohnen werden, den öffentlichen Verkehr benützen, muss das bestehende Liniennetz ausgebaut werden. Im Dezember 2011 wurde das Tram Zürich-West eingeweiht, welches das boomende Quartier Zürich-West erschliesst und den Bahnhof Altstetten ans Stadtzentrum anschliesst. Aber schon wird weiter geplant. In einigen Jahren soll die erste Tangentialverbindung im Tramnetz der Stadt eröffnet werden, die Tramverbindung Hardbrücke. Sie verbindet die Quartiere Aussersihl und Zürich-West und entlastet das Stadtzentrum.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Liniennetzentwicklungsstudie aus dem Jahr 2013 und zu den geplanten Ausbauprojekten.



Weitere Informationen



Ein Unternehmen der Stadt Zürich