Global Navigation

Dialyse

Wenn die Nieren nur noch zu 10 bis 15 Prozent funktionieren, übernimmt die Dialyse deren lebensnotwendigen Aufgaben. Unser hochqualifiziertes Ärzte- und Pflegeteam begleitet Patientinnen und Patienten dabei kompetent und individuell. Ihre Lebensqualität steht an erster Stelle.

Unsere Dialysemethoden

Hämodialyse

Patientinnen und Patienten mit Hämodialyse werden von unserem Team umfassend behandelt und kontinuierlich betreut. Sie profitieren dabei von der langjährigen Kompetenz und den eingespielten Behandlungs- und Kommunikationsabläufen in einem der grössten Hämodialysezentren der Schweiz.

Bei schwierigen Situationen und in der Behandlung komplexer Erkrankungen (z.B. Kalziphylaxie) verfügen wir über langjährige Erfahrung. Komplizierte Shuntsituationen werden an interdisziplinären Shunt-Boards besprochen. Auch die Begleitung von Heimhämodialysen ist möglich. 

Peritonealdialyse

Die Peritonealdialyse ist eine Therapieform, die von den Betroffenen zu Hause durchgeführt werden kann. Patientinnen und Patienten, die sich für dafür entscheiden, werden von unseren Spezialistinnen und Spezialisten geschult und anschliessend fortwährend fachlich begleitet. 

Betroffenen, die auf Pflege angewiesen sind, bieten wir im Pflegeheim Gehrenholz eine assistierte Peritonealdialyse an.

Sie möchten sich Ihr eigenes Bild machen?

Wenn es um die Entscheidung «Wo lasse ich die Dialyse machen?» geht, geht es um mehr als nur die Fachkompetenz des Personals. Dialysepatientinnen und -patient sind lebenslang auf die Therapie angewiesen und verbringen viele Stunden ihres Lebens auf der Dialysestation. Wenn Sie Fragen zum Dialyseangebot, Team oder unseren Standorten haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten und Sie kennenzulernen.

Telefon +41 44 366 20 77

Weitere Informationen