Global Navigation

Über das Departement

Das Departement der Industriellen Betriebe ist für einen grossen Teil der städtischen Infrastruktur zuständig. Über 4000 Mitarbeitende sorgen täglich für umweltfreundlich produzierte Energie, schnelle Datenverbindungen, pünktliche Bus-und Tramverbindungen und erstklassiges Trinkwasser. Vorsteher des Departements ist Stadtrat Michael Baumer.

Zu den Industriellen Betrieben der Stadt Zürich gehören 

  • die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ)
  • das Elektrizitätswerk (ewz)
  • die Wasserversorgung.

Die drei städtischen Unternehmen erzielen einen Jahresumsatz von insgesamt rund 1.8 Milliarden Franken.

Die Energiebeauftragte der Stadt Zürich und die städtischen Beteiligungen im Erdgas-und Biogasbereich sind organisatorisch ebenfalls beim Departement der Industriellen Betriebe angesiedelt. Ferner verwaltet es die Stiftung Behinderten-Transporte Zürich.
 

Weitere Informationen

Social Media